TextGrid Repository

  • Adresse:                textgridrep.org
  • Datenquellen:       Uploads registrierter Nutzerinnen und Nutzern
  • Datentypen:          Texte (hauptsächlich in deutscher Sprache), Bilder
  • Datenbestand:       Fokus auf Texten, recht geringer Anteil romanistischer Ressourcen
  • Erweiterte Suche: textgridrep.org/advanced-search

Im Repository der virtuellen Forschungsinfrastruktur Textgrid sind Forschungsdaten, insbesondere literarische Texte in deutscher Sprache im XML-Format, gesichert, die über ein Suchfeld recherchierbar sind. Über eine erweiterte Suche kann ferner nach einschlägigen Metadatenfeldern und nach Begriffen gesucht werden, die gemeinsam in einem einzigen Dokument oder einem festzulegenden Suchradius (in Wörtern) auftreten. Darüber hinaus wird eine Browsing-Funktion angeboten, die einen Einstieg in die Recherche über die Kategorien „Autor“, „Genre“, „Dateityp“ und „Projekt“ erlaubt.

Unter der Rubrik "Werkzeuge" am linken unteren Rand bei der Dokumentenansicht kann der betrachtete Texte direkt zur weiteren Arbeit damit an das Language Switchboard für die CLARIN-Dienste, an die Voyant-Tools oder an ein DARIAH-eigenes Annotations-Tool durchgereicht werden.

Es besteht die Möglichkeit, einen Nutzeraccount anzulegen, um Forschungsdaten zu sichern, über einen Persistenten Identifikator (Handle/DOI) langfristig zitierbar zu machen und für die Öffentlichkeit freizugeben.

Suchempfehlungen für die Romanistik:

  • Einschlägiger Suchbegriff: Autorname (Beispiel: „Tasso“)
  • Browsing-Funktion: Klick auf „explore“, dann Klick auf „Autor“, „Genre“, „Dateityp“, „Projekt“
  • In der erweiterten Suche über "Metadata" und Auswahl der passenden Kategorie, z.B.  Auswahl "language" und Eingabe des gesuchten Sprachcodes, z.B. "spa" für Spanisch (nach ISO 639-2/3 - Codeliste)