Leitfaden: Archivierung von Forschungsdaten mit Zenodo

Langzeitarchivierung von Forschungsdaten mit Zenodo.org

Zenodo.org ist ein Repositorium ohne institutionelle oder fachspezifische Anbindung, das die dauerhafte Veröffentlichung von Datensätzen ermöglicht. Neben traditionelleren Publikationen können auch Forschungsdaten auf Zenodo abgelegt werden. Der Anbieter legt großen Wert auf eine möglichst unkomplizierte Handhabung für Benutzer und bietet hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit im Umgang mit den Daten.

Gemeinsam mit der AG Digitale Romanistik und romanistik.de hat der Fachinformationsdienst Romanistik (FID) eine sogenannte Community auf Zenodo eingerichtet, in der Forschungsdaten mit romanistischem Bezug gesammelt werden sollen, um für Wissenschaftler*innen besser auffindbar und leichter zugänglich zu sein.

Anhand dieses Leitfadens möchten wir Ihnen erläutern, wie Sie mit wenigen Schritten Ihre Forschungsdaten in der Community „Forschungsdatenrepositorium Romanistik“ auf Zenodo veröffentlichen können. Zenodo bietet eine übersichtliche Eingabemaske, in der Sie Ihre für die Publikation vorgesehenen Daten ausführlich mit Metadaten beschreiben können. Bei der Veröffentlichung erhält der Datensatz einen DOI als persistenten Identifikator, mit dem er zitiert und dauerhaft aufgefunden werden kann.

Zusätzlich zu diesem knappen Leitfaden haben wir eine umfangreichere Anleitung erstellt, die Sie als PDF-Datei herunterladen können. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den einzelnen Beschreibungskategorien und deren Nutzen.
Bei Fragen und Anmerkungen erreichen Sie das Team der Kurator*innen unter ForschungsdatenRomanisik@fid-romanistik.de.



1. Wählen Sie bitte die Community „Forschungsdatenrepositorium Romanistik“ aus

Melden Sie sich bei Zenodo an und rufen Sie die Community „Forschungsdatenrepositorium Romanistik“ auf. Verwenden Sie dazu diesen Direktlink oder navigieren Sie über die Schaltfläche am oberen Rand in den Community-Bereich, wo Sie „Forschungsdatenrepositorum Romanistik“ (oder den Kurztitel „reporom“) in das dort angezeigte Suchfeld eintippen, um zur Community zu gelangen.


2. Beginnen Sie einen neuen Daten-Upload

In der Informationsleiste am rechten Fensterrand sehen Sie zum einen unter „Curation policy“ die Vorgaben, die erfüllt sein sollten, damit Ihr Datensatz in die Community aufgenommen werden kann: Wichtig sind ein aussagekräftiger Titel sowie eine ausführliche Beschreibung, dazu mindestens das Schlagwort „Romanistik“. Über die grüne Schaltfläche „New Upload“ oder diesen Direktlink gelangen Sie zur Eingabemaske für das Hochladen Ihres Datensatzes.


3. Stellen Sie Ihre Daten zusammen und laden Sie sie hoch

Wählen Sie für den Upload die Dateien an, aus denen Ihr Datensatz besteht. Sie können sie per Drag&Drop in das „Files“-Feld ziehen oder in Ihrem Dateiverzeichnis auswählen. Kontrollieren Sie, dass alle relevanten Dateien im „Files“-Feld aufgelistet sind und laden Sie sie über einen Klick auf die Schaltfläche „Start Upload“ in Zenodo hoch. An diesem Punkt können Sie Ihre Auswahl noch modifizieren. Beachten Sie jedoch, dass die Dateien nach dem vollständigen Abschluss des Upload-Prozesses (Punkt 5) nicht mehr verändert werden können.


4. Beschreiben Sie Ihren Datensatz mit Metadaten

Unterhalb des „Files“-Feldes bietet Zenodo Ihnen zahlreiche Eingabemöglichkeiten für Metadaten, mit denen Sie Ihren Datensatz beschreiben können. Neben den Pflichtfeldern gibt es einige empfohlene sowie einige optionale Angaben.

Ein paar Hinweise:

  • Description (unter „Basic information“): Hier ist Raum für eine ausführliche Beschreibung des Datensatzes, gerne auch in den für ihn relevanten romanischen Sprachen sowie auf Englisch.
  • Keywords (unter „Basic information“): Hier können Sie die Schlagworte angeben, die in der „Curation policy“ der Community genannt werden. (Punkt 2)
  • Upload Type: Wählen Sie für Forschungsdaten bitte „Dataset“ aus.
  • License: Wählen Sie bitte eine möglichst offene Nutzungslizenz aus, indem Sie den Anfang des Lizenznamens in das Suchfeld tippen (bspw. Creative Commons Zero für eine uneingeschränkte Nutzungslizenz). Allgemeine Hinweise zu Nutzungslizenzen.
  • Subjects: Die hier vergebenen Schlagworte müssen in einem kontrollierten Vokabular wie der Gemeinsamen Normdatei (GND) oder Wikidata gelistet sein. Geben Sie neben dem Schlagwort die URL zum jeweiligen Begriff innerhalb des Vokabulars an (z.B. „Romanistik“ -> http://d-nb.info/gnd/4050484-0).

Bitte machen Sie in sämtlichen Pflichtfeldern sowie im Feld „Subjects“ und, soweit zutreffend, unter „Related/alternate identifiers“, „References“ und „Contributors“ aussagekräftige Angaben. Zu jedem Feld wird in der Maske eine kleine Erklärung geboten, eine detaillierte Beschreibung der Eingabefelder mitsamt Empfehlungen finden Sie in unserer ausführlichen Upload-Anleitung.


5. Veröffentlichen Sie Ihren Datensatz

Nachdem Sie alle relevanten Felder ausgefüllt haben, können Sie Ihre Angaben sowie die für den Upload ausgewählten Dateien mit einem Klick auf die Schaltfläche „Save“ am oberen oder unteren Rand der Eingabemaske speichern. Erst jetzt wird auch die Schaltfläche daneben aktiviert, die die Veröffentlichung auf Zenodo veranlasst. Kontrollieren Sie bitte noch einmal Ihre Dateien auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Nach der Veröffentlichung können Sie an den Dateien keine Veränderungen mehr vornehmen. Alle übrigen Angaben lassen sich auch im Anschluss noch jederzeit modifizieren. Wenn Sie sich vergewissert haben, dass Ihr Datensatz vollständig ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Publish“, um ihn dauerhaft unter der von ihnen gewünschten Lizenz zu speichern.

Die Kurator*innen der Romanistik-Community werden darüber informiert, dass ein neuer Datensatz für die Aufnahme in die Community bereitsteht. Sie überprüfen, ob die Voraussetzungen der „Curation policy“ erfüllt sind, und bestätigen die Übernahme in die Community. Da es für die Kurator*innen keine Möglichkeit gibt, Sie im Fall von Rückfragen zu kontaktieren, müssten Sie sich bitte unter der E-Mail-Adresse ForschungsdatenRomanistik@fid-romanistik.de an uns wenden, sollte Ihr Datensatz nicht aufgenommen worden sein.


6. Melden Sie Ihre Forschungsdaten auf romanistik.de

Bitte nehmen Sie sich nach der erfolgten Publikation auf Zenodo noch einen Augenblick Zeit und melden Sie Ihren Forschungsdatensatz auch im Portal romanistik.de. So können Sie Ihre Forschungsleistung in der romanistischen Fachcommunity auf dieselbe Weise bekanntmachen wie eine Monographie oder einen Aufsatz. Melden Sie sich hierzu mit Ihrem Account auf romanistik.de an, navigieren Sie zu Forschung -> Ressourcen und fügen Sie eine „neue Ressource“ hinzu (wir haben eine ausführliche Anleitung dafür vorbereitet). So werden Ihre Forschungsdaten im Romanistik-Newsletter beworben und auch in die Datenbank für Forschungsdaten des FID Romanistik übernommen. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben und auf Ihren neuen Datensatz hinweisen.


7. Ergänzung: Nachträgliche Einordnung in die Community

Bereits veröffentlichte Forschungsdatensätze mit romanistischem Bezug können nachträglich in der Community „Forschungsdaten Romanistik“ verzeichnet werden.
Loggen Sie sich dazu mit dem Account bei Zenodo ein, den Sie bei der Veröffentlichung verwendet haben. Unter „Uploads“ finden Sie Ihre Datensätze aufgelistet. Wählen Sie den gewünschten Datensatz aus und klicken Sie auf der Übersichtsseite auf „Edit“, um zur Bearbeitungsmaske zurückzukehren, die Sie auch vom Upload kennen. Wählen Sie unter „Communities“ die gewünschte Community aus, indem Sie ihren Namen eintippen, in diesem Fall den Kurztitel „reporom“.
Sollten Sie noch weitere Angaben verändern wollen, beispielsweise den Titel oder die Beschreibung modifizieren oder aussagekräftige Schlagworte unter „Keywords“ bzw. „Subjects“ vergeben (vgl. Punkt 4), können Sie das ebenfalls tun. Speichern Sie anschließend Ihre Modifikationen an den Metadaten über „Save“ und geben Sie die Änderungen zur Anzeige frei, indem Sie zuletzt noch auf „Publish“ klicken.
Die Kurator*innen der Community werden verständigt und nehmen Ihren Datensatz auf.


8. Leitfaden und ausführliche Anleitung als PDF

Den hier abgebildeten Leitfaden können Sie auch als PDF-Datei herunterladen. Eine ausführlichere Anleitung für die Veröffentlichung von Forschungsdaten auf der Plattform Zenodo.org ist ebenfalls als PDF-Datei verfübar.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Der Leitfaden wurde für den FID Romanistik erstellt von Johannes von Vacano. Wenden Sie sich mit Anregungen, Kritik, Korrekturen und Fragen zur Verwendung jederzeit per E-Mail an den Autor unter johannes.von.vacano@ulb.uni-bonn.de.